Autogenes Training

Das AUTOGENE TRAINING wurde in den zwanziger Jahren des letzten Jahrhunderts von dem Nervenfacharzt J.H. Schultz entwickelt und gehört heute zu den bekanntesten Methoden zur Entspannung und Stressbewältigung.

Das wesentliche beim A.T. ist, daß wir nicht etwas aktiv tun, sondern daß wir die Übungen eher passiv geschehen lassen.

Das klingt im ersten Moment paradox, aber wir kennen es auch vom Schlaf. Der Schlaf läßt sich ebenfalls nicht aktiv machen, sondern er kommt ganz von alleine und je mehr wir uns bemühen, um so weniger gelingt es.

Ich möchte Sie ermutigen einfach auszuprobieren ob es eine Methode für Sie ist.

Autogenes Training ist Ihr Weg zu mehr
Lebensfreude
Gesundheit
Selbstvertrauen
Entspannung
Körperbewusstsein


Die Kurse richten sich nach den individuellen Bedürfnissen und Wünschen der Teilnehmer/-innen. Im Grundkurs werden besonders körperliche Vorgänge beeinflußt. Beim Vertiefungskurs können seelische Vorgänge beeinflußt werden.

Neben den Grund- und Vertiefungskursen biete ich spezielle Kurse nach Absprache an: - für Kinder und Jugendliche - für Menschen die Ihre Kenntnisse im Autogenen Training auffrischen möchten.